Forschungsmaschine.de

Bei XING empfehlen
Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik und Entwicklungsländer

Die Forschungsmaschine.de ist ein zentraler Rechercheeinstieg für wissenschaftliche Literatur zu den Themen Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik und Entwicklungsländer. Sie macht Fachinformation für die Wissenschaft und politische Praxis sowie für die fachlich interessierte Öffentlichkeit zugänglich.

Suchen Sie mit Google in ausgewählten Angeboten:

Diese Suche ist auf den deutschsprachigen Raum beschränkt. Möchten Sie lieber Angebote aus aller Welt und in englischer und anderen Sprachen einbeziehen? Dann nutzen Sie doch besser unseren Development Research Crawler.

Suchen Sie eigentlich deutschsprachiges Material für die entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsarbeit? Dann nutzen Sie auch unsere Informationsmaschine, http://www.informationsmaschine.de.

Surfen Sie nur, oder machen Sie auch Wellen?

Möchten Sie die Forschungsmaschine.de auf Ihren eigenen Webseiten oder im Intranet nutzen? Dann bekommen Sie hier den Quellcode dafür.

Diese kostenlose Angebot von Karsten Weitzenegger Consulting und dem SID Chapter Hamburg wird unterstützt durch den Technologiepartner Google Deutschland und Sponsoren.

Andere Angebote

IREON – Fachportal Internationale Beziehungen und Länderkunde
https://www.ireon-portal.de
Betreiber des Fachportals ist der Fachinformationsverbund Internationale Beziehungen und Länderkunde (FIV), ein von der Bundesregierung geförderter Verbund wissenschaftlicher Bibliotheken und Dokumentationseinrichtungen unter Federführung der Stiftung Wissenschaft und Politik.

IBLK – Fachinformationsverbund Internationale Beziehungen und Länderkunde
http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk/iblk/
Metakatalog zum Nachweis der Datenbasis „Internationale Beziehungen und Länderkunde IBLK“ sowie der Bestände der deutschen Bibliotheksverbünde.

GIGA Informationszentrum http://www.giga-hamburg.de
Das GIGA verfügt über das größte außeruniversitäre Informationszentrum für Area Studies und Comparative Area Studies in Deutschland. Die vier regionalen Fachbibliotheken sammeln Literatur zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost.

C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik http://alephino.oefse.at/alipac
Wissenschaftliche und pädagogische Fachbibliothek zu internationaler Entwicklung, Frauen/Gender und Globalem Lernen in Österreich.

WAO World Affairs Online – http://gso.gbv.de
WAO ist eine der größten sozialwissenschaftlichen Literaturdatenbanken Europas mit rund 742.700 Literaturnachweisen mit 500.000 Aufsätzen, vorzugsweise Zeitschriften- und Buchaufsätzen sowie grauer Literatur.

ilissAfrica – http://www.ilissafrica.de
Mit ilissAfrica finden Sie erfolgreich Literatur, Internetquellen, Kontakte und weitere Informationen zu den Afrika-Studien.

Tipp: Nationallizenzen – http://www.nationallizenzen.de
Wenn Sie eine Adresse in Deutschland haben, bekommen Sie hier den kostenlosen Zugang zu Datenbanken, digitalen Textsammlungen und elektronischen Zeitschriften.

Suche mit Google Scholar http://scholar.google.com


Auch interessant?

Kommentar hinterlassen