epolrv 2017

Evaluation in der Entwicklungszusammenarbeit

Evaluation dient dem Zweck des kollektiven Lernens. Die Beteiligten wollen wissen, zu welchen Wirkungen ihre Maßnahmen und Strategien führen. Nur wenn evident ist, was funktioniert und was scheitert, stehen Lehren und Erfolgsbeispiele für die weitere Zusammenarbeit zur Verfügung.

In der internationalen Zusammenarbeit ist es schwierig, aber lohnend, mit allen Beteiligten zu verstehen, was eigentlich gemeinsam bewirkt wird und welche verschiedenen Sichtweisen darauf es gibt.

Selten kann eine isolierte Erfahrung in anderen Zusammenhängen erfolgreich wiederholt werden. Die informierte Diskussion der Erfahrung und das transparente Monitoring einzelner Schritte sind bedeutende Prozesse, um aus Evaluation zu lernen.

Karsten Weitzenegger Consulting unterstützt dieses Lernen durch Austausch und Vernetzung. Bisher stehen die folgenden Ressourcen dafür kostenfrei bereit.

Evaluation Resources Library http://eval.weitzenegger.de

Diese auf Google basierende Suchmaschine filtert Ergebnisse nach Suchbegriffen l aus den auf Evaluation spezialisierten Bibliotheken, Datenbanken und Online-Foren. So können sowohl Methoden als auch Berichte gezielt gefunden werden. Auf der Seite werden Links zu Datenbanken mit Evaluierungsberichten gesammelt. Bei deutschsprachigen Suchen hilft eher die Forschungsmaschine.de für Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik und Entwicklungsländer. Der Statistics Spider http://statistics.weitzenegger.de ist das passende Helferlein.

Webzine: Evaluation Today

Dieses virtuelle Magazin wird täglich von Partnern weltweit beliefert, die im Internationalen Jahr der Evaluation 2015 mitwirken. Es enthält auch Bilder und Videos.

Twitter @deveval https://twitter.com/deveval

Karstens Kanal, um Evaluierungswissen in den sozialen Medien zu vernetzen.

Evaluation Café http://www.weitzenegger.de/content/?page_id=1781

Diese von World Café beeinflusste Methode wird immer wieder erfolgreich angewendet, um Gruppen von Beteiligten schnell und einfach in die Evaluierung einzubeziehen. Inzwischen wird sie offenbar nicht nur von mir angewendet und ich muss mir überlegen, wie ich die möglichen Variationen dokumentiere.

MEbox https://groups.yahoo.com/neo/groups/MEbox/info

Dies ist eine Fundgrube von Newslettern und Mail mit Bezug zu Monitoring und Evaluierung, die uns seit 2011 erreichten, teilweise aber nicht veröffentlicht sind. Das Archiv kann durchsucht werden.

Monitoring & Evaluation & Learning https://deveval.wordpress.com

Karstens Blog, in dem es hauptsächlich um Evaluierungsmethoden und Trends in der Branche geht.

  • Michael Quinn Patton’s new book: Blue Marble Evaluation: Premises and Principles
    by Karsten Weitzenegger on 13. November 2019 at 20:59

    Evaluation as intervention in food systems transformation: Global Alliance welcomes the launch of Blue Marble Evaluation  The Global Alliance for the Future of Food, a strategic alliance of philanthropic foundations working together to transform global food systems now and for future generations, welcomes the launch of Michael Quinn Patton’s new book: Blue Marble Evaluation: Premises and Principles,… Read More Michael Quinn Patton’s new book: Blue Marble Evaluation: Premises and Principles

  • What is rigorous impact evaluation? DEval video
    by Karsten Weitzenegger on 7. November 2019 at 21:02

    Experimental and quasi-experimental impact evaluations: While not being the “gold standard” in development evaluation, they are nevertheless a great tool to measure impact and outcome of development interventions – even more if theory-driven and including qualitative components. … here is the English version of a recent DEval video. Rigorous impact evaluation has only been used… Read More What is rigorous impact evaluation? DEval video

  • Evaluation and Complexity in the SDGs Era – Webinar Part 2
    by Karsten Weitzenegger on 6. Mai 2019 at 09:40

    UNICEF Evaluation Office and EVALSDGs are pleased to announce the Webinar: “Evaluation and Complexity in the SDGs Era” Part 2  Presenter: Michael Bamberger Discussant: Dorothy Lucks – EVALSDGs Co-Chair Moderator: Kassem El-Saddik – EVALSDGs Vice Chair Tuesday, 28 May 2019, 9:00-10:30am (EST) Webinar will start at 9:00am sharp. Find your local time here. Click here to join the meeting. Please note that this… Read More Evaluation and Complexity in the SDGs Era – Webinar Part 2

  • UNICEF/EVALSDGs webinar Evaluation and Complexity in the SDGs era
    by Karsten Weitzenegger on 26. April 2019 at 19:05

    Dear Colleagues Thank you very much for participating in the UNICEF/EVALSDGs webinar “Evaluation and Complexity in the SDGs Era”  – Part 1, held on 9 April 2019. Please find below the link to the webinar recording, presentation and  complexity checklist Webinar recording “Evaluation and Complexity in the SDGs Era” Part 1 Presentation Complexity Checklist As… Read More UNICEF/EVALSDGs webinar Evaluation and Complexity in the SDGs era

  • UNICEF’s Evaluation Office and EVALSDGs, are pleased to announce a webinar on Evaluation and Complexity in the SDGs era – Part 1.
    by Karsten Weitzenegger on 3. April 2019 at 20:20

    EVALSDGs The webinar will be delivered by Michael Bamberger. Florence Etta and Dorothy Lucks will act as moderator and discussant respectively.The Webinar has been scheduled for   Tuesday, 9 April 2019, 9:00-10:30am (EST)Part 2 of the webinar will be done in 2 monthsClick here to join the meeting:  Join The WebinarFor more information please see flyer View… Read More UNICEF’s Evaluation Office and EVALSDGs, are pleased to announce a webinar on Evaluation and Complexity in the SDGs era – Part 1.

  • A framework for context analysis
    by Karsten Weitzenegger on 18. März 2019 at 10:17

    Originally posted on intelligent measurement: Here is an interesting tool to help with context analysis: ‘Context Matters’ framework – to support evidence-informed policy making.  The tool is interactive and you can view the different elements from various perspectives. Designed to support the use of knowledge in policy-making, it could also be of interest to researchers…

  • What does it mean to ‘un-box’ evaluation?
    by Karsten Weitzenegger on 6. Februar 2019 at 10:34